Die Genossenschaft

Die Genossenschaft

Die Energiegenossenschaft Sonnenwärme Rüdigheim eG wurde am 21.09.2022 gegründet. Ihr Ziel ist die dezentrale und bürgereigene Wärmeversorgung Rüdigheims zu fördern und die Mitglieder mit Wärme aus 100 % Sonnenenergie zu versorgen.

Die Form der eingetragenen Genossenschaft (eG) bietet überzeugende Vorteile und setzt zur Erreichung ihrer Ziele auf Kooperation, Flexibilität und regionale Kompetenz. Sie ist eine demokratische Gesellschaftsform. Jedes Mitglied hat eine Stimme - unabhängig von der Höhe der Kapitalbeteiligung. Dies schützt vor der Dominanz Einzelner und sichert die Unabhängigkeit von externen Interessen.

Ein Geschäftsanteil beträgt 800,- Euro. Diese Mindestbeteiligung ist bei Erwerb der Mitgliedschaft einzuzahlen. Mitglied werden können natürliche und juristische Personen. Die Haftung jedes Mitglieds ist auf die Höhe der Geschäftsanteile beschränkt.

Mitglied werden

und die Zukunft mitgestalten!

Sie haben noch Fragen?

Alle Antworten auf die wichtigsten Fragen zum Projekt und zur Genossenschaft finden Sie hier.

Der Vorstand

Vorsitzender: Alfred Riehl
Stellvertr. Vorsitzender: Thomas Bretthauer
Finanzvorstand: Alexandra Dörr

Der Aufsichtsrat

Vorsitzender: Achim Preis
Stellvertr. Vorsitzender: Andreas Vielhaber
Beisitzer: Ludger Freidhof, Roland Raab
Schriftführer: Dierk Boucsein